Unser Verein Kontakt Voltigiergruppen Unsere Pferde Mitgliedschaft Wir suchen...

Postadresse

Voltigiersportcenter Gut Neuhaus Aachene.V.
Telefon Klemensstrasse 14
52074 Aachen
Mail vorstand@voltigieren-aachen.de

Hofadresse

Voltigiersportcenter Gut Neuhaus 
Lintertstrasse 80
52076 Aachen

 

Cheftrainerin

Ansprechpartner Sport
Hannah Lee (geborene Gouders)
Mail hg@voltigieren-aachen.de
Telefon 0176 20949924

(Qualifikationen siehe unten)

 

Vereinsvorstand

1. Vorsitzende

Irene Gouders
vorstand@voltigieren-aachen.de

2. Vorsitzende

Isabelle Rossels

Schatzmeister

Kriz Lee
kassenwart@voltigieren-aachen.de

Schriftführerin

Beisitzer

Katharina Bolzius

Beisitzer

Anne Becker

 

Trainer

Voltigieren:
Hannah Lee, Jule Sandlöbes, Janine Holzmüller

Co-Trainer:
Alina, Ina, Janine, Meike, Jana, Rieke, Marie, Steffi,
Laura, Fynn, Charley, Jasmin, Emma

Reituntericht bei:


Jule Sandlöbes
Hannah Lee (geborene Gouders) (hg@voltigieren-aachen.de)

 

Werdegang von Hannah Lee:

1987 mit dem Voltigieren begonnen
1989 mit dem Reiten angefangen
1997 Co-Trainer einer Voltigiergruppe
1998 Trainer einer Voltigiergruppe
2001 Trainer C Voltigieren
2007 Trainer B Voltigieren Wettkampfsport
2007 Abschluss des Hochschulstudium zur Soziologin M.A. (NF Psychologie, Politische Wissenschaften) an der RWTH Aachen
2008 Weiterbildung im Bereich Heilpädagogisches Voltigieren/Reiten, beim Deutsches Kuratorium für therapeutisches Reiten(DKthR),
seit 2000 Ausbildung und Training von Voltigierpferden
seit 2008 selbständig als Voltigiertrainerin, Reitlehrerin und im heilpädagogischen Voltigieren
2011 /2012 Grundkurs an der Andrea Kutsch Akademie
2012 Bodenkurs an der Andrea Kutsch Akademie
2012 /2013 Trainingskurs an der Andrea Kutsch Akademie
2014 zweiwöchiges Training mit wilden Mustangs in den USA mit der Andrea Kutsch Akademie im Rahmen des Phobikerkurses.
2015 Gründung der "Pferdschätzende Kommunikation GmbH & Co.KG". Die PSK bietet Training für Problempferde, Seminare und Angebote mit Pferden jeglicher Art für Kinder und Jugendliche an. Im Mittelpunkt stehen moderne Trainingsmethoden bei denen Peitschen, Sporen und Gerten überflüssig werden.